Naturschutzgebiet Rheindelta

Kontakt

In der Schanz, A-6971 Hard

Sagen Sie's weiter


1464353

Ihre Firma?

Naturschutzgebiet Rheindelta Das Rheindelta am östlichen Bodensee ist eine beeindruckende Landschaft: Zwischen dem Alten Rhein an der Staatsgrenze Österreich/Schweiz und der Dornbirnerach sind rund 2000 ha Flachwasser, Schilfröhrichte, Feuchtwiesen und Auwälder geschützt. Das Feuchtgebiet ist ein bedeutendes Brut- und Rastgebiet für Vögel - bis heute wurden hier über 330 Vogelarten beobachtet. Auch die Pflanzen- und Kleintierwelt beeindruckt mit einer Vielzahl seltener Arten, wovon manche europaweit bedroht sind. Parkmöglichkeiten: Parkmöglichkeiten beim Rheindeltahaus Öffentliche Verkehrsmittel: Bus ab Bahnhof Bregenz: Landbus 14, Bregenz–Höchst (Gaißau) Im Rheindeltahaus erhalten die Besucher Auskünfte, geführte Exkursionen und Informationsmaterial. Wechselnde Ausstellungen bieten vertiefende Informationen zu speziellen Themen. Quelle und weitere Informationen: www.rheindelta.com

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0
> > > Naturschutzgebiet Rheindelta
> > > Naturschutzgebiet Rheindelta
> > > Naturschutzgebiet Rheindelta